Archiv für August 2013

Leichte Sprache im Fernsehen

Nicht alle wissen was Leichte Sprache ist.
Immer mehr Menschen interessieren sich dafür.

Jetzt interessieren sich auch Fernseh Reporter für das Thema.
Das SWR Fernsehen hat einen kurzen Bericht gemacht.
Der Bericht kam in der Nachrichten Sendung: Landesschau   Weiterlesen

Hurraki Erklärungs Videos

Hurraki ist ein Wörterbuch für Leichte Sprache.

Jeder kann die Wörter lesen,
und auch mit machen und mit schreiben.

Hurraki benutzt eine Wiki Software.
Mit einer Wiki Software arbeiten,
kann eine Hürde sein.

Die Hurraki Hilfe Seiten erklären die Software.
Dazu gibt es auch Erklärungs Videos.
Weiterlesen

BMAS – Ein Ratgeber für Leichte Sprache

BMAS ist die Abkürzung für:
Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales

Das BMAS ist ein Ministerium in Berlin.

Das BMAS hat einen Ratgeber gemacht.
Ein Ratgeber zum Thema:
Leichte Sprache

 

Weiterlesen

Warum so kompliziert?

Warum so kompliziert? – ein Einblick in die „Leichte“ Sprache
So heißt die Überschrift einer Radio-Sendung.

In der Radio-Sendung werden Fragen an Gisela Holtz gestellt.
Fragen zum Thema:
Leichte Sprache

Frau Holtz erklärt zum Beispiel was Leichte Sprache ist.
(Gisela Holtz arbeitet beim Netzwerk Leichte Sprache)
Weiterlesen

SPK – Seite in Leichter Sprache

Die SPK ist eine Stiftung.
Sie ist in Berlin.

SPK ist eine Abkürzung für:
Stiftung Preußischer Kultur-Besitz

Auf der SPK-Internet-Seite gibt es
Informationen in Leichter Sprache.
Auf der Seite wird erklärt:
Was macht die SPK?
und
Wie funktioniert die SPK?
und
Was gehört zur SPK?
Weiterlesen

Lizenz Anpassung für das Wörterbuch in Leichter Sprache

Ab heute verzichtet
das Hurraki-Wörterbuch auf einen Zusatz.
Einen Zusatz in der Lizenz.

Der Zusatz heißt:
NC

Der Zusatz bedeutet:
Keine kommerzielle Nutzung
Weiterlesen

Nachgefragt: Dr. Alexander Lasch

Hurraki Nachgefragt
Dr. Alexander Lasch antwortet.
Weiterlesen

Leichte Sprache Wahlprogramme genau angeschaut

Alle großen Parteien haben ein Wahlprogramm in Leichter Sprache gemacht.
Für die Bundestagswahl 2013.

Das heißt:
Die Wahlprogramme sollen barrierefrei sein.
Alle Wähler sollen die Wahlprogramme lesen und verstehen können.

Jetzt wurden die Wahlprogramme genau angeschaut und
miteinander verglichen.
Weiterlesen

Politiker antworten in Leichter Sprache

Am 22. September 2013 ist in Deutschland die Bundestagswahl.

Im Wahl-Kampf machen die Parteien Werbung.
Damit die Leute die Partei wählen.

Am 30. August gibt es zum Thema Bundestagswahl ein Treffen.

Das Treffen ist eine:
Infoveranstaltung zu Bundestagswahl in Leichter Sprache
Weiterlesen

Einfache Sprache beim Familienratgeber

Der Familienratgeber ist ein Angebot von der Aktion Mensch.

Auf der Internet-Seite familienratgeber.de
gibt es viele Informationen.
Viele dieser Informationen sind
in Einfacher Sprache.

Zum Beispiel Informationen zum Thema: Recht.
Oder zum Thema: Schwerbehinderung.
Weiterlesen