Archiv für Oktober 2013

Thema Leichte Sprache an der Volkshochschule

An der Volks-hoch-schule in Ulm gibt es Infos zum Thema Leichte Sprache.
Der Volks-hoch-schul-kurs heißt:
Leichte Sprache ist für alle gut
Informationen für Interessierte

Weiterlesen

Sozialversicherung in Leichter Sprache

Arbeitsheft_Sozialversicherung_Leichte_Sprache_2013Die Stiftung Jugend und Bildung und
das Bundesministerium für Arbeit und Soziales
haben zusammen ein Arbeits-heft gemacht.
Das Arbeits-heft heißt:
Grundwissen Sozialversicherung in Leichter Sprache.

Weiterlesen

Vorsorgevollmacht in Leichter Sprache

Wer darf etwas entscheiden,
wenn mir etwas passiert?

Zum Beispiel:
Wer darf sich um mein Geld kümmern?
Wer darf sich um meine Gesundheit kümmern?

Mit einem Formular
kann man diese Fragen beantworten.

Das Formular heißt:
Vorsorge-Vollmacht
Weiterlesen

Nachgefragt: Gudrun Kellermann

Hurraki Nachgefragt
Gudrun Kellermann antwortet.
Weiterlesen

NAK – Gottesdienst in einfacher Sprache

Neuapostolische Kirche Dortmund

Foto: Google Maps

In Dortmund gibt es im Novemer
einen Gottesdienst in einfacher Sprache.

Der Gottesdienst wird von der Neuapostolische Kirche gemacht.
Die Abkürzung dafür ist:
NAK

Die NAK Gemeinschaft glaubt
an Jesus Christus.

Weiterlesen

Stadt-Bücherei Ingolstadt

Viele Bücher sind in einer
schwer verständlichen Sprache geschrieben.
Und viele Büchereien haben
nur Bücher in dieser Sprache.

In der Stadt-Bücherei in Ingolstadt gibt es jetzt auch Bücher in Leichter Sprache.

Das Angebot gibt es seit dem 1. Oktober 2013.
Weiterlesen

VdK in Leichter Sprache

VdK Logo

VdK Logo

Der VdK Deutschland ist ein Verein.
Der Verein setzt sich für Menschen ein,
die benachteiligt sind.
Auf der Internetseite des Vereins,
gibt es jetzt einen Schalter für Leichte Sprache.

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr in Leichter Sprache

Foto: dcJohn @ Flickr

Foto: dcJohn @ Flickr

In fast jeder Ortschaft gibt es eine Feuerwehr.
Auch in Winterhude
gibt es eine Freiwillige Feuerwehr.
Die Feuerwehr hat
eine neue Internetseite gemacht.
Auch mit Infos in Leichter Sprache.

Weiterlesen

Ein Wörterbuch für das SGB in Leichter Sprache

Auf Ämtern und Behörden wird oft eine besondere Sprache gesprochen.
Manche sagen dazu auch Amtsdeutsch oder Fachsprache.
Diese Sprache verstehen hauptsächlich die Menschen die dort arbeiten.
Das kann eine Barriere für Menschen sein, die zum Beispiel einen anderen Beruf haben.
Es gibt eine Broschüre, die helfen soll diese Barriere abzubauen.
Die Broschüre heißt:
Fachsprache SGB II – Einfache Sprache
Kommunikationsempfehlungen für
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Arbeitsverwaltung

Weiterlesen

Nachgefragt: Marion Swiergot

Hurraki Nachgefragt
Marion Swiergot antwortet.
Weiterlesen