Arztbefund in verständlicher Sprache

Amac Garbe, ein-satz-zentrale.de

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.de

Wer zum Arzt geht,
bekommt einen Befund.
Befund ist ein anderes Wort
für: Ergebnis.
Damit ist gemeint,
was ist das Ergebnis
der Untersuchung.

Der Befund ist in Arztsprache.
Nicht jeder kann das verstehen.
Eine Internetseite will helfen.
Dort werden Arztbefunde in
verständliche Sprache übersetzt.

Johannes Bittner, Ansgar Jonietz und
Anja Kersten hatten ein Idee.

Sie haben eine Internetseite gemacht.
Die Internetseite heißt:
„Was hab‘ ich?“

Jeder kann seinen Arztbefund dort hin schicken.
Medizin Studenten übersetzen den Befund.
Danach bekommt man einen Link geschickt.
Mit dem Link kommt man zur Übersetzung.

Wer das Projekt unterstützen möchte,
kann Geld dafür spenden.

Hier geht es zur Internetseite:
https://washabich.de

Mehr Informationen zum Thema Gesundheit:

Ein Kommentar

  1. Loni Gärtner sagt:

    Hallo und Guten Tag!
    Heute hat mir mein Arzt den Befund in die Hand gedrückt
    von meiner Mrt Untersuchung Kopf

    Diagnose:
    Es zeigten sich multiple mikroangiographische rechts akzentierte unspezifische Marklagerläsionen

    Ansonsten ein 8mm Mikroadenom der Hypophyse

    Kann mir jemand erklären was das ist ? Danke !!
    Gruß Loni G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.