Ausstellung mit Begleit-Heft in Leichter Sprache

Seit dem 10. Juli gibt es eine Ausstellung in Siegen.
Die Ausstellung heißt:
Leben mit Behinderung gestern und heute

In der Ausstellung geht es um Lebens-Geschichten.
Die Geschichten verschiedener Menschen werden auf Text-Tafeln
und Bild-Tafeln erzählt.

Auf den Tafeln kann man die Geschichte der NS-Krankenmorde nach-lesen.
In Leichter Sprache.
Zur Ausstellung gibt es auch ein Begleit-Heft.
In Leichter Sprache.

Ausstellung in der AWO-Geschäfts-Stelle:

Besuchs-Zeiten:
Montag bis Donnerstag:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Adresse:
Arbeiterwohlfahrt
Koblenzer Str. 136
57072 Siegen

Internet-Seite:
www.awo-siegen.de

Die Ausstellung geht noch bis Ende August.
Danach kann sie in den AWO-Werkstätten angeschaut werden.

AWO-Werkstätte:

Adresse:
Garnisonsring 14
57072 Siegen

Öffnungs-Zeiten:
Montag bis Donnerstag:
7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Internet-Seite:
www.awo-siegener-werkstaetten.de

Das Begleit-Heft in Leichter Sprache kann hier bestellt werden:

Adresse:
AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein
Koblenzer Straße 138
57072 Siegen

Telefon-Nummer:
0271/3386-0
E-Mail-Adresse:
info@awo-siegen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.