Barrierefreie Kommunikation durch Leichte Sprache

Foto: Tulane Public Relations / Flickr / CC BY 2.0

Foto: Tulane Public Relations / Flickr / CC BY 2.0


Die Volks·hoch·schule in Köln macht eine Fortbildung.
Die Fortbildung heißt:
Barrierefreie Kommunikation: Leichte Sprache online und print

Die Fortbildung ist für Leute die im Bereich Medien arbeiten.
Oder für Leute die Menschen mit einer Behinderung
oder mit Flüchtlingen arbeiten.

Die Teilnehmenden können verschiedene Sachen lernen:
Zum Beispiel:

  • Einführung in das Konzept: Was ist Leichte Sprache?
  • Die Regeln für Leichte Sprache: Wie geht es einfacher?
  • Barrierefreie Kommunikation: Für wen ist Leichte Sprache?
  • Leichte Sprache online und Print: Wie sehen barrierefreie Texte aus?
  • Praxis und Tipps: Wie nutze ich Leichte Sprache?
  • Theorie und Rechtliches: Wie prüfe ich die Zugänglichkeit?

Die Fortbildung macht Anna Lena Schattenhofer vom
Atelier für Leichte Sprache.

Die Fortbildung ist an 3 Tagen.
Die Fortbildung fängt am 15.08.2016.
Die Fortbildung geht jeden Tag von 9 Uhr bis 16:30 Uhr.
Die Fortbildung kostet 129 Euro.

Die Fortbildung ist in der
Volks·hoch·schule im Komed,
Im Mediapark 7,
50670 Köln

Hier gibt es mehr Infos zur Fortbildung:
www.vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Barrierefreie+Kommunikation%3A+Leichte+Sprache+online+und+print/cmx5628b44daf316.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.