Bericht über Leichte Sprache im Spiegel

Leichte Sprache Zeitung Hurraki
Der Spiegel ist ein Nachrichten·magazin.
In der neuen Ausgabe gibt es
einen Bericht über Leichte Sprache.

In der Ausgabe 29/2016 gibt es einen Bericht.
Der Bericht heißt:
Maria in der Hängematte.

In der Einleitung steht:

iese Ge­schich­te geht um eine neue Spra­che. Die Spra­che heißt Leich­te Spra­che. Sie ist für je­den leicht zu ver­ste­hen. Sie hat ganz leich­te Re­geln. Man schreibt nur in Haupt­sät­zen. Man wie­der­holt Wör­ter im­mer wie­der. Man drückt sich nur in deut­schen Wör­tern aus. Wör­ter aus meh­re­ren Wör­tern wer­den mit Bin­de-Stri­chen ge­trennt. Es heißt zum Bei­spiel Som­mer-Ur­laub und Fa­brik-Schorn­stein. Man ver­wen­det auch mög­lichst den Wem-Fall. Der Wes-Fall ist zu schwie­rig.

Der Artikel ist in schwerer Sprache.
Der Artikel kostet Geld.

Den Artikel gibt es auch im Internet.
Hier geht es zum Artikel:
https://magazin.spiegel.de/SP/2016/29/145848287/index.html

Im Spiegel gab es schon ein mal einen Bericht über Leichte Sprache.
Das war im Jahr 2014
Der Artikel ist in Leichter Sprache.
Hurraki hat darüber berichtet:
Leichte Sprache bei Spiegel Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.