BMAS – Ein Ratgeber für Leichte Sprache

BMAS ist die Abkürzung für:
Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales

Das BMAS ist ein Ministerium in Berlin.

Das BMAS hat einen Ratgeber gemacht.
Ein Ratgeber zum Thema:
Leichte Sprache

 

Auf der BMAS-Internet-Seite steht:

Leichte Sprache hilft vielen Menschen.
Zum Beispiel:
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten,
Menschen, die nichtso gut lesen können,
Menschen, die nichtso gut Deutsch sprechen.

Die Regeln helfen den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Ämtern und Behörden
beim Schreiben von Texten in Leichter Sprache.
In dem Heft steht auch,
was bei Treffen und Tagungen zu machen ist,
damit Menschen mit Behinderungen teilnehmen können.

Im Ratgeber stehen auch Meinungen.
Zum Beispiel die Meinung von Cordula Schümann.
Sie ist Prüferin bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe.

Das sind zwei Sätze von Cordula Schümann:

Jeder soll alles verstehen können.
Nicht nur Menschen mit Lern-Schwierigkeiten brauchen Leichte Sprache.

Der Ratgeber im Internet:
Leichte Sprache – Ein Ratgeber (PDF Datei)

Der Ratgeber zum Bestellen:
Zur Bestellseite des BMAS

Weitere Informationen zum BMAS:
http://hurraki.de/blog/tag/bmas/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.