Buch·vorstellung: Papier·kind

Papierkind Spaß am Lesen Verlag Hurraki
Vom Spaß am Lesen Verlag gibt es ein neues Buch.
Das Buch heißt: Papier·kind – Ein Mädchen macht seinen Weg
Das Buch ist in Einfacher Sprache.

Das ist das zweite eigene Buch von Marion Döbert.
Das erste Buch heißt Rosa Meer.

In dem Buch geht es um ein Kind.
Die Eltern von dem Kind haben sich scheiden lassen.
Das Kind kommt in ein Internat.
Im Internat gibt es strenge Regeln.
Niemand glaubt an das Kind.
Außer Schwester Anna.
Schwester Anna gibt dem Kind Bücher.

So steht es im Buch Papier·kind:

Beim Lesen muss man kein Held sein.
⁠Beim Lesen kann man sein, wie man ist.
Wie man wirklich ist.
Merkt ja keiner,
⁠wenn man berührt ist von einer Geschichte.

Das Buch ist 136 Seiten lang.
Das Buch kostet 12 Euro.
Autorin: Marion Döbert
ISBN: 978-3-944668-42-0

Das Buch gibt es beim Spaß am Lesen Verlag.
Hier kann man das Buch kaufen:
www.einfachebuecher.de/product.php?productid=17760

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.