Ein Arbeits·markt für alle

Leichte Sprache Ausbildung
Im September gibt es in Hamburg eine Tagung.
Die Tagung heißt:
Inklusiver Arbeitsmarkt –
zwischen menschenrechtlichem Anspruch und
vielfältigen Barrieren.
Zur Tagung gibt es auch Leichte Sprache Informationen.

Das Zentrum für Disability Studies macht zusamment mit
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V. die Tagung.

Zur Tagung gibt es ein Leichte Sprache Falt·blatt.
Im Falt·blatt steht:

Ein Arbeits-Markt mit Inklusion!
Es soll auch bei der Arbeit Inklusion geben.
Das ist auch ein Menschen-Recht.
Menschen mit und
ohne Behinderungen sollen
zusammen arbeiten können.
Das steht auch in der BRK.

Das Falt·blatt ist 16 Seiten lang.
Neben dem Leichte Sprache Text sind gemalte Bilder.

Die Tagung ist am 16. September 2016.
im Rauhe Haus, Wichern-Saal, Horner Weg 190,
in Hamburg.

Die Tagung kostet 30 Euro.

Hier gibt es mehr Infos zur Tagung:
www.zedis-ev-hochschule-hh.de/newsletter-archiv/einladung-zur-tagung-am-1692016.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.