Einfache Sprache für Migranten und Flüchtlinge


Der Spaß am Lesen Verlag hat ein neues Buch gemacht.
Das Buch ist für Migranten und Flüchtlinge.
Das Buch heißt: Die Geschichte von Zen
Das Buch ist in Einfacher Sprache.

Das Buch hat mehrere Kapitel.
In jedem Kapitel gibt es auch Übungen.
Und es gibt Audio·dateien zum Buch.

Im Buch geht es um Zen.
Zen ist neu in Deutschland.
Er ist geflüchtet.
Ganz allein, ohne seine Eltern.
Zen erzählt über seine Heimat,
seine Schulzeit,
seine Erlebnisse auf der Flucht
und sein neues Leben in Deutschland.
Er schildert, wie er Deutschland wahrnimmt.
Und welche Träume er hat.

Das Buch ist 48 Seiten lang.
ISBN: 978-3-944668-56-7
Das Buch kostet 18 Euro.
Hier gibt es das Buch:
https://einfachebuecher.de/

Ralf Beekveldt ist der Chef vom Spaß am Lesen Verlag.
Er sagt, warum es das Buch Zen gibt.
Hier geht es zu seinem Text:
Die Geschichte von Zen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.