Eltern·geld Plus in Leichter Sprache

Leichte Sprache Hurraki FlyerDas Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend hat eine Internet·seite gemacht.
Die Internet·seite ist zum Thema
Eltern·geld Plus.
Auf der Internet·seite gibt es
auch einen Schalter für Leichte Sprache.

Insgesamt gibt es 1 Seite in Leichter Sprache.
Alle Informationen stehen untereinander.
Neben den Bildern sind gemalte Bilder.

Auf der Seite steht:

Das Eltern-Geld-Plus
Eltern-Geld-Plus gibt es für Eltern,
die 25 bis 30 Stunden in der Woche arbeiten.
Sie bekommen dann zu ihrem Lohn Eltern-Geld-Plus.
Eltern-Geld-Plus ist halb so viel wie Eltern-Geld.
Eltern-Geld bekommen Eltern, die nicht arbeiten.
Eltern-Geld-Plus kann man
24 Monate lang bekommen.
Das ist doppelt so lange wie beim Eltern-Geld.

Es gibt auch eine Art Gebrauchs·anweisung für die Internt·seite.

Im Februar 2015 soll es eine Broschüre zum
Eltern·geld Plus in Leichter Sprache geben.

Hier geht es zum Eltern·geld Plus in Leichter Sprache:
www.elterngeld-plus.de/index.php?id=7

Ein Kommentar

  1. Katrin sagt:

    Das Elterngeld Plus ist eine ganz wichtige Entwicklung, um auch den Eltern ein Stück entgegen zu kommen. Ich jedenfalls kann mir sehr gut vorstellen, dass dies in Zukunft ganz sicher einige viele Familien in Anspruch nehmen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.