Elternbriefe in Leichter Sprache

Leichte Sprache Hurraki FlyerDer Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. schickt Briefe an junge Eltern.
Die Briefe gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.

Die Abkürzung für Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. ist: ANE.

Der ANE hilft jungen Eltern.
Zum Beispiel mit Eltern-briefen.
In den Briefen stehen Tips.
Tips für die Kinder-erziehung.

Die Eltern bekommen den ersten Brief,
wenn das Kind auf die Welt kommt.
Den letzten Brief bekommen die Eltern,
wenn das Kind 8 Jahre alt ist.
Insgesamt sind das 46 Briefe.

Zwei Briefe gibt es jetzt auch in Leichter Sprache.

Die Leichte Sprache Briefe gibt es kostenlos.
Man kann die Briefe als PDF Datei herunterladen.
Hier geht es zu den Leichte Sprache Briefen:
www.a4k.de/leichte-sprache/

Capito Berlin hat die Texte in Leichter Sprache geschrieben.

Der ANE hat auch ein Wörterbuch gemacht.
Das Wörterbuch steht im Internet.
Zum Beispiel werden diese Wörter erklärt:

  • Begleitete Elternschaft
  • Eingewöhnung
  • Einrichtungs-Geld
  • Hebamme
  • Integrations-Kita
  • U-Untersuchungen

Bei dem Wort Eltern-Zeit steht zum Beispiel:

Wenn Sie Ihr Kind zu Hause erziehen und nicht arbeiten gehen können,
sind Sie in Eltern-Zeit.
Sie können bis zu 3 Jahren in Eltern-Zeit sein.
Eltern-Zeit kann der Vater oder die Mutter nehmen.
Sie müssen bei Ihrem Arbeit-Geber einen Antrag stellen,
wann Sie in Eltern-Zeit gehen wollen.
Der Antrag muss 7 Wochen vorher eingereicht werden.

Hier geht es zum Eltern Wörterbuch in Leichter Sprache:
www.a4k.de/leichte-sprache/woerterbuch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.