Fahrschule in Einfacher Sprache

Leichte Sprache Hurraki AutoDas Theodor-Schäfer-Berufs·bildungs·werk hat eine Internet·seite gemacht.
Die Internet·seite heßt:
Fahrschule ohne Barrieren

Auf der Internet·seite steht:

Die Texte der theoretischen Führerscheinprüfung sind für viele Menschen eine Barriere.

Das Bundes·ministerium für Arbeit und
Soziales hat Geld für die Internet·seite gegeben.

Auf der Internet·seite kann man für den Führerschein üben.
Genauer: Man kann alle Fragen üben,
die für die Führer·schein·prüfung wichtig sind.

Insgesamt gibt es auf der Internet·seite 961 Fragen.
Die Fragen sind in verschiedene Gruppen aufgeteilt.

Es gibt verschiedene Arten zum Lernen.
Zum Beispiel:

  • Fragen üben
  • Fragen und Antworten anschauen
  • die Prüfung üben

Auf der linken Seite steht immer die Frage.
Das ist die amtliche Frage.
Diese Frage ist oft in schwerer Sprache.
Auf der linken Seite,
steht die gleiche Frage in Einfacher Sprache.
Wer möchte kann sich die Frage auch in Gebärden·sprache anschauen.

Die Internet·seite ist kostenlos.
Damit man die Fragen sieht, muss man sich anmelden.
Danach kann man gleich mit dem üben anfangen.

Hier geht es zur Fahrschule ohne Barrieren:
www.fahrschule-ohne-barrieren.de

Ein Kommentar

  1. A. sagt:

    Leider ist die Seite seit August 2016 offline, weil sich keine Folgefinanzierung fand. Sehr schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.