Familien·kompass in Leichter Sprache

Leichte Sprache Hurraki Flyer
Die Stadt Hannover hat ein Heft gemacht.
Das Heft heißt:
Familien·kompass – Ein Ratgeber in Leichter Sprache.

Andrea Hammann ist die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in Hannover.
Sie sagt:

Zusätzlich zum gewohnten Inhalt des Familienkompasses geht die Version in ‚Leichter Sprache‘ besonders auf unterstützende Angebote für Eltern mit Migrationshintergrund, Förderprogramme zum Erwerb der deutschen Sprache, Fördermöglichkeiten für Kinder mit Behinderung in Kita und Schule und Fragen zur inklusiven Bildung ein. Mit diesen Inhalten und der in Formulierung und Schreibweise ‚leichten‘ Sprache geben wir einer weiteren Elterngruppe die Möglichkeit, sich selbstständig über ihre Rechte und die Angebote in unserer Stadt zu informieren.

Im Heft gibt es Infos über:

  • Wer hilft beim übersetzen? Wer geht mit zum Amt?
  • Wie bleibt die Familie gesund
  • Welche Hilfen gibt es für Familien
  • Welches Geld gibt es für Familien
  • Unterstützung für Mütter und Väter
  • Wichtige Bücher in Leichter Sprache

Das Heft ist 64 Seiten lang.
Neben dem Text sind gemalte Bilder und Fotos.

Das Heft gibt es auch als PDF Datei.
Hier gibt es das Heft:
www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Soziales/Familie-Partnerschaft/Brosch%C3%BCre-%22Familienkompass%22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.