Förderung und Fürsorge in Leichter Sprache


Die Stiftung Jugend und Bildung und
das Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales
haben zusammen ein Arbeits·blatt gemacht.
Das Arbeits·blatt heißt:
Mit·bestimmung in Leichter Sprache
Das Arbeits·blatt ist in Leichter Sprache.

Die Macher schreiben über das Arbeits·blatt:

Das Arbeits-Blatt für die Schule informiert über verschiedene Hilfen für Menschen in Not.
Aber auch Menschen, die nicht arbeiten können,
bekommen Förderung und Fürsorge.
Diese Hilfen werden aus Steuern von allen bezahlt,
also von der ganzen Gesellschaft.
Ein Problem für die Gesellschaft ist:
Es gibt immer mehr ältere Menschen und immer weniger jüngere Menschen.
Deshalb gibt es immer weniger Beitrags-Zahler und Steuer-Zahler und immer mehr Leistungs-Empfänger.

Das Arbeits·blatt ist 4 Seiten lang.
Das Blatt gibt es kostenlos im Internet.

Hier geht es zum Arbeits·blatt:
Förderung und Fürsorge (PDF Datei)

Von der Stiftung Jugend und Bildung gibt
es noch mehr Leichte Sprache Arbeits·blätter.
Zum Beispiel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.