Geschichten in Leichter Sprache

bilder·buch
Vom Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bremen gibt
es ein neues Projekt.
Jeden Monat gibt es eine neue Geschichte.
Die Geschichten sind in Leichter Sprache.

Ab Oktober 2015 soll es jeden Monat eine neue Geschichte geben.
Es sind immer kurze Geschichten.
In Leichter Sprache.
Die Geschichten sind 10 – 15 Seiten lang.
Die Geschichten sollen für alle gut verständlich sein.

Neben dem Text sind gemalte Bilder.
Die Bilder hat Stefan Albers gemalt.
Er hat auch die Bilder für die Bilder·sammlung der Lebens·hilfe gemalt.

Die erste Geschichte heißt:
Bart ab.
Die zweite Geschichte heißt:
Im Sommer.

Eine Geschichte kostet 3,50 Euro.
Wer mehrere Geschichten haben will,
zahlt weniger.

Die Geschichten kann man beim Büro für Leichte Sprache Bremen bestellen:
Lebenshilfe für Menschen mit
geistiger Behinderung Bremen e.V.
Büro für Leichte Sprache
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

www.leichte-sprache.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.