Glücks-spiel und Sucht in Leichter Sprache

Leichte Sprache Poker HurrakiVon der Bundes-Zentrale für
gesundheitliche Aufklärung gibt es neue Informationen.
Dieses mal zum Thema Glücks-Spiele.
Auch mit Informationen in Leichter Sprache.

BZgA ist die Abkürzung für:
Bundes-Zentrale für
gesundheitliche Aufklärung.

Von der BZgA gibt es
verschiedene Informationen zum Thema Gesundheit.
Und was man für seine Gesundheit tun kann.

Zum Thema Glücks-spiel hat die BZgA eine eigene Internet-seite gemacht.
Dort gibt es auch einen Schalter für
Gebärdensprache und Leichte Sprache.

Alle Informationen in Leichter Sprache stehen untereinander.
Neben dem Text sind Bilder und
Bildschirmfotos.

Es gibt allgemeine Informationen zum Thema.
Dann wird erklärt wie die Seite funktioniert.
Und es steht da, wo man welche Informationen findet.

Die BZgA sagt:

Wenn Sie zu viel spielen:
Sie können vielleicht nicht mehr aufhören.
Sie haben dann eine Glücks-Spiel-Sucht.
Man sagt auch: Sie sind süchtig.
Eine Sucht gibt es auch:
Wenn ein Mensch zu viel raucht.
Oder zu viel Alkohol trinkt.
Eine Sucht ist eine Krankheit.
Deshalb: Man muss vorsichtig sein.
Damit man keine Sucht bekommt.

Hier geht es zur Internet-seite der BZgA:
www.spielen-mit-verantwortung.de/leichte-sprache.html

Noch mehr Informations-seiten von der BZgA in Leichter Sprache:
www.hurraki.de/blog/tag/bzga/

Die Direktorin der BZgA im Hurraki Interview:
Nachgefragt: Professor Dr. Elisabeth Pott

Wörter zum Thema Glücks-spiel im Wörterbuch für Leichte Sprache:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.