Heft zum Thema sexuelle Gewalt in leichter Sprache

Leichte Sprache Gewalt HurrakiIn Deutschland gibt es den Verein
Caritas Behindertenhilfe und Psychatrie e.V..
Der Verein hat ein Heft in Leichter Sprache gemacht.
Das Heft heißt:
Niemand darf mir wehtun

Auf der ersten Seite steht:

Gewalt bedeutet:
Jemand macht etwas mit mir, was ich nicht will.
Ich fühle mich schlecht dabei.
Zum Beispiel:
Jemand schlägt mich oder tut mir weh.
Oder jemand bedroht mich.
Oder jemand fasst mich an, obwohl ich es nicht will.
Es gibt viele Arten von Gewalt.

Im Heft steht:

  • Was sind Rechte?
  • Was ist Gewalt?
  • Welche Rechte habe ich?

Das Heft hat 7 Seiten.
Neben dem Text sind gemalte Bilder.
Den Text in Leichter Sprache hat das Büro für
Leichte Sprache im Dominikus-Ringeisen-Werk
geschrieben.

Das Heft kostet 1 Euro.
Man kann das Heft auch kostenlos herunter laden.
Hier kann man das Heft bestellen:
www.cbp.caritas.de/bestellung.asp?artikel=Heft%20Praevention%20leichte%20Sprache

Hier kann man das Heft herunter laden:
Niemand darf mir weh tun! (PDF Datei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.