Infos zum Meister- BAföG in Leichter Sprache

Leichte Sprache AusbildungIn Deutschland gibt es ein Gesetz.
Das Gesetz zur Förderung der beruflichen Aufstiegsfortbildung.
Zu diesem Gesetz gibt es jetzt Leichte Sprache Infos.

Das kurze Wort für Gesetz zur Förderung der beruflichen Aufstiegs·fortbildung ist: AFBG
Manche sagen dazu auch: Meister-BAföG.

Das Bundes·ministerium für Bildung und Forschung hat eine Internet·seite gemacht.
Die Seite heißt: www.meister-bafoeg.info

Auf der Seite gibt es einen Schalter für Gebärden·sprache.
Und einen Schalter für Leichte Sprache.

Auf der Leichte Sprache Seite steht zum Beispiel:

Was ist das Meister-BAföG?
Personen, die sich in ihrem Beruf fortbilden möchten,
werden vom Staat gefördert.
Das heißt, dass diese Personen Geld vom Staat bekommen.
Dazu sagt man Förderung für die Aufstiegs-Fortbildung.
Eine Aufstiegs-Fortbildung ist zum Beispiel:
Wenn eine Tischlerin oder ein Tischler
Tischler-Meisterin oder Tischler-Meister werden möchte.

Außerdem steht dort:

  • Warum es das Meister-BAföG gibt
  • Für wen das Meister-BAföG
  • Was genau man bekommt

Hier geht es zum Meister-BAföG in Leichter Sprache:
www.meister-bafoeg.info/de/263.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.