Leichte Sprache, die Fotos

Fotografin Hurraki Leichte Sprache
bidok und Frei·träume machen ein Projekt.
Das Projekt heißt:
Leichte Sprache, die Fotos

Auf der Internet·seite von bidok steht:

Was ist bidok?
bidok ist eine Bibliothek im Internet.
Alle unsere Texte können Sie lesen,
ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.
Sie müssen nichts dafür bezahlen.

Bei dem Projekt haben noch mehr Leute mit gemacht.
Zum Beispiel:

Vor ungefähr 2 Jahren hat das Projekt angefangen.
Jetzt gibt es die ersten Bilder.

bidok schreibt:

Warum neue Bilder?

Bisher gibt es gezeichnete Bilder für Leichte Sprache.
Die meisten davon finden wir aber nicht passend.
Weil sie wie Bilder für Kinder wirken.
Leichte Sprache ist aber keine Kinder-Sprache!
Leichte Sprache spricht Erwachsene an.
Das bedeutet, dass auch die Bilder Erwachsene ansprechen sollen.

Jetzt gibt es die ersten Bilder.
Es gibt Bilder zu verschiedenen Themen.
Zum Beispiel:

  • Bekleidung
  • Sport
  • Essen

Die Bilder gibt es bei flickr.
Die Fotos sind kosten·los.
Für die Fotos gibt es eine Lizenz.
Genauer: eine Creative Commons-Lizenz in der Version 3.0. (CC-BY-SA)

Hier geht es zu den Fotos von bidok:
http://bidok.uibk.ac.at/leichtlesen/projekte/ll-fotos_uebersicht.html

Auch von Hurraki gibt es Leichte Sprache Fotos.
Hier geht es zum Leichte Sprache Foto Server von Hurraki:
www.hdrei.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.