Leichte Sprache Infos vom Museums-verband Sachsen-Anhalt

Leichte Sprache Hurraki MuseumDen Museums-verband Sachsen-Anhalt e.V. gibt es seit dem Jahr 1990.
Der Museums-verband hat eine eigene Internet-seite.
Dort gibt es jetzt Infos in Leichter Sprache.

Auf der Internet-seite gibt es Infos über
die Museen in Sachsen-Anhalt.

Zuerst muss man auf einen Ort klicken.
Wenn es Infos in Leichter Sprache gibt,
ist auf der rechten Seite das Leichte Sprache Logo.
Klickt man dort drauf,
werden Leichte Sprache Infos in die Seite eingeblendet.

Zum Beispiel über das Naumburger Dom-schatz-gewölbe:

In diesen Räumen sieht man Schätze der Kirche.
Man sieht zum Beispiel alte Altäre (Tische in der Kirche).
Man sieht auch Kunstwerke.

Ein Bild vom Maler Lucas Cranach schmückt einen Altar.
Das Bild zeigt eine Frau aus der Bibel: Maria Magdalena.

Lucas Cranach war ein sehr berühmter Maler.
Er lebte vor etwa 500 Jahren.

Man sieht auch eine sehr alte, kostbare Schüssel.
In ihr liegt ein Kopf aus Holz.
Das soll an eine Bibel-Geschichte erinnern.

Ein weiterer Schatz ist eine sehr alte Holz-Figur.
Sie zeigt die Mutter von Jesu. Sie ist traurig.
Sie hält ihren toten Sohn auf ihrem Schoß.

Hier geht es zur Internet-seite vom Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V.:
www.mv-sachsen-anhalt.de

Der Museumsverband bei Facebook:
www.facebook.com/MuseumsverbandSachsenAnhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.