Leichte Sprache vom BMJV

In Deutschland gibt es das
Bundes·ministerium der Justiz und
für Verbraucher·schutz.
Von diesem Ministerium soll es bald Leichte Sprache Informationen geben.

Das kurze Wort für Bundes·ministerium der Justiz und
für Verbraucher·schutz ist: BMJV

Das BMJV hat eine Internet·seite.
Dort gibt es einen Schalter für Leichte Sprache.
Die Seiten in Leichter Sprache fehlen aber noch.
Auf der Leichte Sprache Seite steht:

Wir arbeiten gerade an Texten in Leichter Sprache.
Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.
Wir geben dann Hinweise was Sie wo auf der Seite finden.
Damit Sie schnell finden was Sie suchen.
Wir bereiten auch Informationen zur Arbeit im Ministerium vor.
Dabei geht es um Rechte und Gesetze und den Verbraucher-Schutz.

Das besondere an der Internet·seite vom BMJV.
Viele Texte haben eine Creative Commons Lizenz.
Das ist eine offene Lizenz.
Das heißt:
Die Bürger können die Texte weiter verwenden.
Zum Beispiel kopieren.

Das ist wichtig.
Manche Lizenzen können eine Barriere sein.
Aber offene Lizenzen bauen Barrieren ab.
Offene Lizenzen sind wichtig für Leichte Sprache.

Auch das Hurraki Wörterbuch hat eine offene Lizenz.
Hurraki meint:
Niemand soll ausgegrenzt werden.
Alle haben ein Recht auf Information.
Hurraki ist kostenlos.
Hurraki ist für alle.
Jeder darf die Artikel lesen.
Jeder kann mitmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.