Mannheimer Bürgerentscheid in Leichter Sprache

Bildschirmfoto vom 2013-09-06 12:40:27Am 22. September 2013 gibt es in Mannheim einen Bürgerentscheid.
Die Bürger sollen sagen,
ob sie eine Bundes-Garten-Schau wollen oder nicht.
Die Stadt Mannheim hat dazu eine
Wahl-hilfe-broschüre gemacht.

Peter Kurz ist der Ober-Bürgermeister von Mannheim.
Er sagt:

Liebe Mannheimer und liebe Mannheimerinnen,
Sie dürfen abstimmen.
Das nennt man Bürger-Entscheid.
Die Frage ist:
Machen wir die Bundes-Garten-Schau in Mannheim?
Der Gemeinde-Rat sagt:
Wir wollen die Bundes-Garten-Schau
im Jahr 2023 in Mannheim haben.
Die Abkürzung dafür ist
BUGA.
Das ist ein großes Vorhaben.
Darum fragen wir Sie,
ob Sie das auch wollen

Das heißt:
Die Mannheimer Bürger bestimmen,
ob es eine Bundes-Garten-Schau geben wird.
Abstimmen darf wer:

  • in Mannheim wohnt
  • mindestens 16 Jahre alt ist

Für die Mannheimer Bürger gibt es eine Broschüre.
Die Broschüre ist in Leichter Sprache.
Die Broschüre hat 16 Seiten.

In der Broschüre stehen viele Informationen über
die Bundes-Garten-Schau.

Zum Beispiel was kostet die BUGA.
Oder.
Welche Parteien sind für die BUGA und
welche Parteien sind gegen die BUGA.

Die Broschüre gibt es im
Büro von Klaus Dollmann.
Er ist der Beauftragte für
Menschen mit Behinderung der Stadt Mannheim.

Stadt Mannheim
Fachbereich Arbeit und Soziales
in K 1,7-13,
Zimmer 404

Die Broschüre gibt es auch als Download:
Wahlinfo Bürgerentscheid Bundesgartenschau 2023 in Leichter Sprache (PDF Datei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.