Nachgefragt: Marion Swiergot

Hurraki Nachgefragt
Marion Swiergot antwortet.

Frau Swiergot,
Was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Antwort von Frau Swiergot:

Leichte Sprache bedeutet für mich ehrliche Sprache.
Wenn ich Leichte Sprache spreche,
muss ich mir genau überlegen,
was ich sagen will.
Dann kann ich mich nicht
hinter den schweren Worten verstecken.
Als Journalistin achte ich besonders darauf,
ob es für ein schweres Wort
auch ein Wort in Leichter Sprache gibt.

Oft verstecken sich Leute hinter Schwerer Sprache.
Es gibt sogar ein Wort dafür.
Es heißt: Fach-Chinesisch.
Das wird z.B. in der Universität gesprochen oder
von Politikern, von Behörden oder
beim Arzt.
Wenn man Fach-Chinesisch spricht,
verstehen einen die anderen nicht.
Und manchmal ist das Absicht:
Man muss dann nicht so genau sagen,
was man meint.

Vielen Dank für Ihre Antwort Frau Swiergot.

Zur Person:
Marion Swiergot ist von Beruf Journalistin und
Webentwicklerin.
Sie ist die Gründerin von Diversity Jobs.
Diversity Jobs ist eine Internetseite.
Dort gibt es Stellen-angebote und
Stellen-gesuche.
Zum Beispiel gibt es Stellen-angebote zu den Themen:

  • Inklusion / Integration
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gleichstellung

Hier geht es zur Internetseite von Diversity Jobs:
www.diversity-jobs.de

Diversity Jobs bei Twitter:
@diversityjob_de

Diversity Jobs bei Facebook:
www.facebook.com/pages/Diversity-Jobs

Diversity Jobs bei Google Plus:
https://plus.google.com/108378477772444850335

Die Aktion:
Hurraki hat verschiedene Personen gefragt.
Jede Woche antwortet eine andere Person.
Die Aktion heißt: Nachgefragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.