Nachgefragt: Ursula Naue

Hurraki Nachgefragt
Ursula Naue antwortet.

Frau Naue,
Was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Antwort von Frau Naue:

Mein Name ist Ursula Naue.
Ich arbeite an der Universität Wien.
An einer Universität lernen Menschen etwas zu bestimmten Themen.
Zum Beispiel lernen sie dort etwas über Politik.

Ich bin Politikwissenschaftlerin.
Ich denke über Politik nach.
Das bedeutet:
Ich denke über das Zusammenleben in der Gesellschaft nach.
Und ich denke über die Regeln des Zusammenlebens nach:
Wie gehen wir Menschen miteinander um?
Und wie kann man das Zusammenleben verbessern?

Außerdem bin ich im Österreichischen Monitoringausschuss.
Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen.
Unsere Aufgabe ist:
Hält sich Österreich an die UN Regeln?
(Schwere Sprache:
UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen)
Und was muss sich in Österreich alles noch ändern?

Allgemein für die Gesellschaft bedeutet Leichte Sprache für mich:
Wir alle brauchen Leichte Sprache
für ein gutes Zusammenleben in der Gesellschaft.
Wir alle brauchen Leichte Sprache für gegenseitiges Verstehen.
Leichte Sprache ist für alle Menschen gut und wichtig.
Ich nehme andere Menschen ernst.

Für mich selbst bedeutet Leichte Sprache:
Ich muss gut erklären können, was ich sagen will.
Ich kann das Wesentliche gut zusammenfassen.
Ich verwende keine Fremdwörter oder ich erkläre sie gut.
Ich spreche langsamer.

 

Vielen Dank für Ihre Antwort Frau Naue.

Zur Person:
Ursula Naue arbeitet an der Universität Wien.
Sie ist Mitglied des Unabhängigen Österreichischen Monitoringausschusses
zur Umsetzung
der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Hier geht es zur Internetseite von Ursula Naue:
http://ursulanaue.wordpress.com

Ursula Naue bei Twitter:
@UNaue

Artikel im Hurraki Wörterbuch für Leichte Sprache:
UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Die Aktion:
Hurraki hat verschiedene Personen gefragt.
Jede Woche antwortet eine andere Person.
Die Aktion heißt: Nachgefragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.