Institut für Inklusive Bildung


In Kiel gibt es das Institut für Inklusive Bildung.
Das Institut hat eine Internet·seite.
Auf der Internet·seite gibt es Informationen in Leichter Sprache.

Auf der Internet·seite steht:

Das Institut für Inklusive Bildung ist etwas Besonderes.
An dem Institut arbeiten Menschen mit Behinderungen.
Vorher haben sie in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gearbeitet.

Dann haben sie eine Ausbildung gemacht.
Sie haben gelernt, anderen etwas beizubringen.
Über das Leben mit einer Behinderung.
Deshalb sind sie jetzt Bildungs-Fachkräfte.

Die Bildungs-Fachkräfte unterrichten Fach-Leute.
Zum Beispiel an einer Uni.
Sie sind also Lehrer und Lehrerinnen an einer Uni.
Das ist neu. Das gibt es bis jetzt nur einmal auf der Welt.

Das Institut war erst ein Projekt.
Die Aktion Mensch hat Geld für das Projekt gegeben.
Das Projekt ist jetzt fertig.
Das Institut macht trotzdem weiter.
Weil das Projekt erfolgreich war.

Hier geht es zum Institut in Leichter Sprache:
www.inklusive-bildung.org/einfache-sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.