Poster für Werkstatt·räte


In Deutschland gibt es die Werkstätten-Mitwirkungs·verordnung.
Die Verordnung ist am 23. Dezember 2016 geändert worden.
Welche Änderungen gibt es?
Die Lebens·hilfe hat die Änderungen aufgeschrieben.

In Deutschland gibt es Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Manche sagen dazu das kurze Wort WfbM.
In einer WfbM gibt es einen Werkstatt·rat.
Die Regeln für den Werkstatt·rat stehen in der WMVO.

WMVO ist kurze Wort für Werkstätten-Mitwirkungs·verordnung.

Seit dem 23. Dezember 2016 gibt es neue Regeln.
Die Lebens·hilfe Deutschland und
die Werkstatt·räte Deutschland haben ein Poster gemacht.

Im Poster stehen die neuen Regeln.
Hier geht es zum Poster:
www.lebenshilfe.de/de/leichte-sprache/arbeit/Mit-Bestimmen/Neue-Regelungen-fuer-den-Werkstatt-Rat.php

Hier geht es zur WMVO:
www.gesetze-im-internet.de/wmvo/BJNR129700001.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.