Prüfer·schulung für Leichte Sprache

Leichte Sprache Seminar
Das Fach-Zentrum für Leichte Sprache macht verschiedene Fortbildungen.
Die Fortbildungen sind zum Thema Leichte Sprache.
Ab September gibt es Fortbildungen für Leichte Sprache Prüfer.

Prüfer für Leichte Sprache sind wichtig.
Die Prüfer sagen:

  • So verstehe ich den Text am Besten
  • So können den Text viele besser verstehen

Die Fortbildung ist für Menschen mit Lernschwierigkeiten.
Die Fortbildung hat 5 Teile.
Jeder Teil ist an einem anderen Tag.

Der erste Teil ist am 26.9.2016.
Die Fortbildung ist in den
CAB – Ulrichswerkstätten Augsburg
im Hanreiweg 9,
in 86153 Augsburg.

Die Fortbildung kostet 300 Euro.

Hier gibt es mehr Informationen zur Fortbildung:
www.cab-b.de/produkte/fach-zentrum-fuer-leichte-sprache/fortbildungen-leichte-sprache/fortbildungen-leichte-sprache

2 comments

  1. Leichte Sprache finde ich sehr gut.
    Ich habe ja selbst eine Grammatik in leichter Sprache geschrieben.

    Aber müssen Menschen mit Lern-Schwierigkeiten eine Schulung machen, damit sie Leichte Sprache prüfen können?
    Ich dachte, sie sagen einfach:
    Das verstehe ich.
    Oder:
    Das verstehe ich nicht.

    Die Schulung kostet 300 Euro. Und noch einmal 150 Euro für die Unterstützer. Das ist viel Geld, finde ich.
    Ich verstehe schon:
    Die Leute können sich dann Prüfer und Prüferinnen für Leichte Sprache nennen. Sie wissen dann genau: Darauf muss man bei Leichter Sprache achten.
    Aber 300 Euro bleiben 300 Euro.
    Das ist eine Barriere, finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.