Publikations·verzeichnis Leichte Sprache

bilder·buch
Das Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales hat
verschiedene Leichte Sprache Hefte gemacht.
Jetzt gibt es eine Liste.
In der Liste steht,
welche Leichte Sprache Hefte es gibt.

Das kurze Wort für Bundes·ministerium für Arbeit und
Soziales ist BMAS.

Vom BMAS gibt es ein neues Heft.
Das Heft ist in Leichter Sprache.
Das Heft heißt:
Publikations·verzeichnis Leichte Sprache

Ein Publikations·verzeichnis ist eine Liste.
In der Liste stehen Bücher, Hefte und CDs.
Das BMAS hat schon viele Leichte Sprache Hefte gemacht.
Im Publikations·verzeichnis steht,
welche Leichte Sprache Hefte das BMAS schon gemacht hat.

Zum Beispiel:

Das BMAS sagt zum Publikations·verzeichnis Leichte Sprache:

Das Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales macht viele Info·sachen.
Man kann dazu auch sagen:
Veröffentlichungen.
Oder Publikationen.
Das sind zum Beispiel Hefte.
Oder CDs.
Viele von den Heften gibt es auch in Leichter Sprache.
Und auf vielen CDs sind Infos in Leichter Sprache.

Das Publikations·verzeichnis Leichte Sprache ist 32 Seiten lang.
Die Leichte Sprache Texte hat das Büro für Leichte Sprache Köln geschrieben.

Das Heft ist kostenlos.
Das Heft gibt es als PDF Datei.

Hier gibt es das Heft:
www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMAS/a701L-publikationsverzeichnis-leichte-sprache_131678.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.