Stadt·bibliothek Freiburg in Leichter Sprache


In Freiburg gibt es die Stad·bibliothek.
Für die Bibliothek gibt es Regeln.
Die Regeln gibt es bald auch in Leichter Sprache.

Elisabeth Willnat arbeitet bei der Stadt·bibliothek Freiburg.
Sie sagt:

Unser Ziel ist es,
das Angebot der Stadt·bibliothek möglichst allen Menschen zugänglich zu machen.

Eine Mitarbeiterin von der Stadt·bibliothek hat die Regeln in Leichte Sprache übersetzt.
Dafür hat sie 60 Stunden gebraucht.
Das Beratungs·zentrum für unterstützte Kommunikation hat den Text geprüft.

Mitte September können alle die Texte lesen.
Dann soll es die Texte in Leichter Sprache auf der Internet·seite von
der Stadt·bibliothek geben.

In der Stadt·bibliothek Freiburg gibt es keine Bücher in Leichter Sprache.

Hier geht es zu der Internet·seite von der Stadt·bibliothek:
www.freiburg.de/stadtbibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.