Stadt Dinklage in Leichter Sprache


Die Stadt Dinklage macht ein Projekt.
Das Projekt heißt:
Dinklusiv – Freizeit gemeinsam leben
Zum Projekt gibt es eine Internet·seite.
Mit Informationen in Einfacher Sprache.

Auf der Seite steht:

Dinklusiv bedeutet: alle gemeinsam.

Aber auch: für alle.

Es soll dafür sorgen, dass alle hier in Dinklage und in der Umgebung mitmachen können, im Verein, beim Sport und in der Freizeit.

Frank Bittner ist der Bürger·meister von Dinklage.
Er sagt:

Alle Menschen sind verschieden!
Das ist gut so.
Dadurch wird Dinklage zu einem besseren Ort.

Wir wollen Inklusion in Dinklage.
Das bedeutet:
Jeder Mensch kann sich an allem beteiligen.
Jeder Mensch kann sich frei entscheiden.
Es ist egal:

  • wo der Mensch herkommt
  • was der Mensch kann
  • wie der Mensch aussieht

Auf der Internet·seite gibt es verschiedene Informationen in Einfacher Sprache.
Und in Leichter Sprache.
Zum Beispiel eine Hand·reichung für Sport·vereine in Leichter Sprache.
Und Regeln für Inklusion im Sport.

Hier geht es zur Internet·seite:
http://dinklusiv.de/Einfache-Sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.