Stadt Iserlohn in Leichter Sprache

10922273715_cfd864963f_b
Die Stadt Iserlohn hat eine Internet·seite.
Dort gibt es jetzt auch Leichte Sprache Infos.

Die Stadt Iserlohn hat ihre Internet·seite neu gemacht.
Seit dem 27. April 2016 gibt es jetzt auch einen Schalter für Leichte Sprache.

Die Ratsfraktionen

  • Bündnis 90/Die Grünen und
  • die FDP

haben gesagt:
Es soll auf der Internet·seite auch Leichte Sprache geben.

Es gibt verschiedene Leichte Sprache Seiten.
Dort steht:

  • Wie man Infos suchen kann
  • Wo was steht

Und es gibt Infos zum Amt.
Wo man was machen kann.
Zum Beispiel zu den Themen:

  • Abmeldung
  • Anmeldung
  • Änderung vom Namen
  • Aufenthalt von Ausländern
  • Hilfe beim Heizen
  • Hilfe für Menschen ohne Arbeit
  • Hilfe nach dem Asyl-Bewerber-Leistungs-Gesetz
  • Infos zum Heiraten
  • Personal-Ausweis
  • Reise-Pass
  • Schwer-Behinderten-Ausweis
  • Wohn-Geld

Die Leichte Sprache Seiten hat die Stadt Iserlohn zusammen
mit dem Büro für Leichte Sprache des Netzwerk Diakonie gemacht.

Hier geht es zur Stadt Iserlohn in Leichter Sprache:
www.iserlohn.de/aktuelles/leichte-sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.