Teilhabe-Bericht in Leichter Sprache

Vorderseite des Berichts

Vorderseite des Berichts

Die Bundesregierung hat einen Bericht gemacht.
Der Bericht ist über das Leben von Menschen mit
Beeinträchtigungen in Deutschland.
Der Bericht ist in leicht verständlicher Sprache.

Der Bericht ist vom Januar 2014.
In dem Bericht steht,
wie viele Menschen in Deutschland eine Beeinträchtigung haben.
Zum Beispiel:

  • Ein Mensch kann nicht gut hören.
  • Ein Mensch kann nicht gut sehen.
  • Ein Mensch kann nicht gut laufen.
  • Ein Mensch kann Informationen nicht gut verstehen.

Im Bericht steht,
jeder 4. Erwachsene in Deutschland hat eine Beeinträchtigung.

In dem Bericht steht auch,
was behindert ist.
Und welche Barrieren es gibt.

Der Bericht soll zeigen,
was in Deutschland gemacht wird,
damit alle Menschen überall dabei sein können.

Der Teilhabe-Bericht hat 8 Teile:

  • Familie und soziales Netz
  • Bildung und Berufs-Ausbildung
  • Arbeit und Einkommen
  • Wohnen und Alltag
  • Gesundheit
  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Sicherheit und Schutz vor Gewalt
  • Politik, Information und Mitbestimmung

Schwere Wörter werden erklärt.
Die schweren Wörter stehen am Ende des Berichts.

Der Bericht ist 53 Seiten lang.
Man kann den Bericht bestellen.
Oder als PDF Datei herunter laden.

Hier geht es zum Bericht:
http://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen/a125-13-l-teilhabebericht-einfache-sprache.html?cms_et_cid=2&cms_et_lid=9&cms_et_sub=DE/Service/Publikationen/a125-13-l-teilhabebericht-einfache-sprache.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.