Infos zum Tele·medien-Auftrag

Foto: autowitch / flickr.com / CC BY-NC-SA 2.


Anne-Kathrin Berg arbeitet beim Zentrum für Leichte Sprache.
Sie hat einen Artikel zum Thema Tele·medien-Auftrag geschrieben.

Im Internet gibt es bis Freitag eine gute Möglichkeit:
Jeder darf seine Meinung sagen zum Tele·medien-Auftrag.

Tele·medien sind elektronische Infos im Internet.
Zum Beispiel: Videos, Bilder, Texte

Tele·medien-Auftrag bedeutet:
Das sollen öffentlich-rechtliche Sender im Internet beachten.
Öffentlich-rechtliche Sender sind zum Beispiel ARD und ZDF.

Jeder kann mitmachen und seine Meinung sagen.
Dazu sagt man auch: Eine Stellungnahme schreiben.
Das geht ganz leicht mit einer E-Mail an:
stellungnahme.telemedienauftrag@stk.sachsen-anhalt.de

Wir haben das in unsere E-Mail geschrieben:
Wir wünschen uns mehr leichte Infos.
Zum Beispiel:

  • Texte in Leichter Sprache
  • Internet-Seiten, die man leicht versteht
  • Vorlese-Programme oder Sprecher, die leichte Texte vorlesen
  • Fotos oder Bilder, die Texte unterstützen
  • Die Infos vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk sollen
  • barrierefrei sein und für Erwachsene.

Unter diesem Link finden Sie den langen Text zum Tele·medien-Auftrag:
https://medien.sachsen-anhalt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.