THW in Leichter Sprache

Katastrophenschutz Leichte Sprache
In Deutschland gibt es das Technische Hilfs·werk.
Das Technische Hilfswerk hat eine eigene Internet·seite.
Dort gibt es jetzt einen Schalter für Leichte Sprache.

Das kurze Wort für Technisches Hilfs·werk ist THW.
Das THW gibt es seit dem 22. August 1950.
Auf der THW Internet·seite gibt es jetzt Leichte Sprache Informationen.

Auf der Leichte Sprache Seite steht:

Was macht das THW?
Das THW hilft der Bevölkerung
wenn ein Unglück passiert ist,
oder wenn es eine Katastrophe gegeben hat.
Zum Beispiel

  • wenn ein Unwetter große Schäden angerichtet hat
  • oder wenn durch ein Hochwasser Städte oder Gemeinden in Gefahr sind
  • oder wenn es für längere Zeit keinen Strom gibt

Überall dort leistet das THW technische Hilfe.

Schwere Wörter werden in einem Wörter·buch erklärt.
Insgesamt gibt es 3 Seiten in Leichter Sprache.

Hier geht es zum THW in Leichter Sprache:
www.thw.de/DE/Service/Leichte-Sprache/leichte-sprache_node.html


Andere Artikel zum Thema Katastrophen·schutz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.