Tiergartenstraße 4 in Leichter Sprache

Leichte Sprache HolocaustDie Tiergartenstraße 4 ist eine Straße in Berlin.
Dort ist ein Gedenk-Ort und Informations-Ort für
die Opfer der national-sozialistischen »Euthanasie«-Morde.

An dem Ort gibt es eine Aussteluung.
Zu der Ausstelung gibt es ein Heft.
Das Heft ist in Leichter Sprache.

Im Heft steht:

Es geht um den Gedenk-Ort und Informations-Ort
in der Tiergartenstraße 4 in Berlin.
Dort denkt man an behinderte und
psychisch kranke Menschen.
Von 1939 bis 1945 ließen die National-Sozialisten
sehr viele Menschen mit Behinderungen
und Menschen mit psychischen Krankheiten töten.
In der Tiergartenstraße 4 planten
die National-Sozialisten die Morde.
Viele Menschen wollten in der Tiergartenstraße 4
einen Gedenk-Ort und Informations-Ort.
2014 wurde der Gedenk-Ort und Informations-Ort eröffnet.
Dieser Katalog gehört zu der Ausstellung

Das Heft ist 100 Seiten lang.
Neben dem Leichte Sprache Text sind Bilder.

Das Heft kann man kostenlos herunterladen.
Hier gibt es ds Heft als PDF Datei:
Katalog zum Gedenk- und Informationsort in Leichter Sprache (PDF Datei)

Artikel zum Thema im Hurraki Tagebuch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.