TÜV für Leichte Sprache

Die Gütesiegel von Capito

Die Gütesiegel von Capito

Manche kennen den TÜV vom Auto.
Der TÜV prüft ob das Auto in Ordnung ist.
Der TÜV prüft nicht nur Autos.
Der TÜV hat auch ein Leicht-Lesen-Gütesiegel geprüft.

7,5 Millionen Menschen in Deutschland haben
Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben.
Das hat die Universität Hamburg herausgefunden.

Atempo will helfen.
Atempo ist ein Verein in Österreich.
Der Verein sagt:

Unsere Vision ist,
dass alle Menschen
gleichberechtigt
miteinander leben,
lernen und arbeiten können.

Von dem Verein gibt es die Marke capito.
Capito übersetzt Texte in Leichte Sprache.
Walburga Fröhlich und
Klaus Candussi sind die Geschäftsführer von atempo.
Sie sagen:

Wir haben eine Übersetzungsmethode entwickelt,
die Menschen mit Leseschwierigkeiten das Leben einfacher machen soll

Wenn ein Text übersetzt ist,
bekommt der Text das Gütesiegel.
Aber nur wenn der Text auch gut übersetzt ist.

In Europa gibt es den Referenz-rahmen für Sprachen.
Damit kann man messen wie schwer ein Text ist.
Die Messung geht von A1 bis zu C2.
A1 ist ein leichter Text.
C2 ist ein schwerer Text.
Eine Bedienungsanleitung ist zum Beispiel C2.
Das heißt,
die Bedienungs-anleitung ist schwer zu lesen.
Die meisten Menschen verstehen das nicht.

Das capito Gütesiegel gibt es in drei Stufen.
Das sind Texte in A1, A2 und B1.

Capito schreibt auf seiner Internet-seite:

Das Gütesiegel für Leicht Lesen zeigt:
„Diese Information ist so gemacht,
dass auch Menschen mit Lernschwierigkeiten
sie leicht lesen und verstehen können.
Und die Information ist so gemacht,
wie es der capito Qualitäts-Standard verlangt.

Capito gibt es in verschiedenen Städten.
Zum Beispiel in Berlin, Ravensburg, Stuttgart,
Innsbruck, Linz und Graz.

Hier geht es zur capito Internet-seite in Leichter Sprache:
www.capito.eu/de/Leicht_Lesen

Hier geht es zu atempo:
www.atempo.at

Klaus Candussi im Hurraki Interview:
Nachgefragt: Klaus Candussi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.