Warum die Leichte Sprache in aller Munde ist


In der Schweiz gibt es den Radio·sender SRF.
Im Januar gab es eine Sendung zum Thema Leichte Sprache.

Die Sendung heißt:
„Leichte Sprache“ – Gewinn oder Verlust für die Sprach·kultur?

In der Sendung spricht auch Regula Schmidlin.
Sie ist Linguisti·kprofessorin.
Sie sagt:

Eine Übersetzung von Normalsprache in leichte Sprache, ist immer mit einer Veränderung, oft auch mit einem Verlust von Information verbunden.

Die Sendung gibt es auch im Internet.
Hier geht es zur Sendung:
www.srf.ch/sendungen/kultur-kompakt/leichte-sprache-gewinn-oder-verlust-fuer-die-sprachkultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.