Leichte Sprache Weihnachts·geschenk

Weihnachten Leichte Sprache
Letztes Jahr hat Hurraki eine Software verschenkt.
Die Software ist für Blogger.
Hurraki hat die Software neu gemacht.
Und verschenkt die Software wieder.

Viele Blogger benutzen die Blog·software Word·press.
Für Word·press gibt es Zusatz·programme.
Die Zusatz·programme heißen Plugins.
Hurraki hat ein Leichte Sprache Plugin gemacht.
Das Plugin heißt hurrakify.

Mit hurrakify kann man schwere Wörter in Leichter Sprache anzeigen.
Das heißt: Schwere Wörter im Artikel bekommen eine gestrichelte Linie.
Fährt man mit der Maus über das Wort,
bekommt man eine Leichte Sprache Erklärung zu diesem Wort.

Damit hurrakify in WordPress funktioniert muss man es einschalten.
In WordPress anmelden.
Auf der linken Seite auf Plugins klicken.
Oben das Wort hurrakify in den Such·kasten eintippen.
Rechts auf „Plugins Suchen“ klicken.

Bei hurrakify auf Installieren klicken.
Jetzt wird hurrakify installiert.

Auf der linken Seite auf „Installierte Plugins“ klicken.
Bei hurrakify auf aktivieren klicken.
hurrakify ist jetzt eingeschaltet.

Wenn man mehr Einstellungen machen möchte,
Links auf hurrakify klicken.

Es gibt 3 Einstellungen.

In der ersten Einstellung kann man verschiedene Sprachen aussuchen.
Es gibt Deutsch, Spanisch und Englisch.

Im Hurraki Tage·buch ist das Plugin schon installiert.

Das Plugin gibt es kostenlos auf der WordPress Seite:
www.wordpress.org/plugins/hurrakify/

Das Plugin gibt es auch in Englisch.
Und in Spanisch.
Wer möchte,
kann beim übersetzen helfen:
https://translate.wordpress.org/projects/wp-plugins/hurrakify

Hurrakify gibt es auch bei Github.
Benutzer können ihre Idee zum Plugin dazu schreiben.
Und Programmierer können weiter am Plugin arbeiten.

Hier geht es zu hurrakify bei Github:
www.github.com/HepHepHurra/Hurrakify

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.