Wie wandle ich Zeitungs·artikel in Leichte Sprache um?


In Göttingen gibt es eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung.
Dort gibt es auch eine Prüf·gruppe für Leichte Sprache Texte.
Ein Radio·sender hat die Prüf·gruppe besucht.

Sophie Künstler arbeitet beim Stadt·radio Göttingen.
Sie hat die Prüf·gruppe besucht.
Und sie hat einen Radio·bericht darüber gemacht.

Karin Grögor arbeitet in der Prüf·gruppe.
Sie sagt:

Und dann achten wir schon auf die Schrift·größe, ob Bilder fehlen oder dass die Schrift größer ist. Ja, da achten wir auch drauf, ob wir das jetzt verstehen können und wenn nicht, dann wird das abgestimmt. Lange Wörter werden getrennt, auf so etwas achten wir eben. Ob wir das dann ok finden für diejenigen, die das dann verstehen sollen, oder nicht, das kommt immer darauf an.

Den Radio·bericht kann man im Internet anhören.
Hier geht es zum Radio·bericht:
Die Prüfer·gruppe für Leichte Sprache im Portrait

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.