Aids

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aids ist eine Krankheit.

Diese Krankheit ist ansteckend.

An Aids kann man sterben.


Auf dem Bild ist die Rote Aids Schleife zu sehen.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Immunschwächekrankheit

Acquired Immune Deficiency Syndrome (Englisch)

erworbenes Immundefektsyndrom


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Aids ist eine Abkürzung für Acquired Immune Deficiency Syndrome.

Das ist englisch und heisst erworbenes Immundefektsyndrom.

Wenn man Aids hat, wird das Immunsystem zerstört.

Dann kann sich der Körper schlecht gegen andere ansteckende Krankheiten wehren.

Das HI-Virus kann die Krankheit Aids auslösen.

Man kann sich durch Körperflüssigkeiten anstecken. Wie zum Beispiel Sperma oder Blut. Kondome können vor der Ansteckung schützen.

Durch Husten oder Niesen kann man sich nicht anstecken.


Eine Rote Schleife ist das Zeichen für den gemeinsamen Kampf gegen die Krankheit Aids.


Es gibt einen Welt-Aids-Tag. An dem Tag wird an die kranken und auch die gestorbenen Opfer der Krankheit erinnert.


Es gibt heute noch keine Impfung oder Heilung gegen die Krankheit Aids.

Es gibt Medikamente, die HIV- Infizierte Menschen nehmen können. Sie helfen dabei, dass die Menschen länger und gut leben können. Aber die Medikamente sind teuer. Leider können die meisten Infizierten Menschen auf der Welt sie nicht bezahlen. In Deutschland werden die Medikamente von der Krankenkasse bezahlt.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.