Aleppo

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aleppo ist eine Stadt in Syrien.

Aleppo ist die zweit·größte Stadt in Syrien.

Die größte Stadt in Syrien ist Damaskus.

Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Haupt·stadt der Islamischen Kultur

Ḥalab

Heleb

Chalba


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Aleppo ist eine sehr alte Stadt.

Menschen haben hier schon 3 Tausend Jahre vor Christus gelebt.


Im Jahr 2008 haben ungefähr 1,7 Millionen Menschen in Aleppo gewohnt.


Die meisten Menschen in Aleppo sind Araber und Kurden.

Das heißt:

Die meisten Menschen in Aleppo sind Muslime.

In Aleppo gibt es auch Christ.

Ungefähr 15 Prozent der Menschen in Aleppo sind Christen.


Im Jahr 1952 hat ein Architekt neue Straßen geplant.

Moderne und breite Straßen.


Ab dem Jahr 1970 waren Bau·arbeiter in der Alt·stadt.

Sie haben viele alte Häuser abgerissen.

Und neue, moderne Wohn·blöcke gebaut.


Im Jahr 1986 hat die UNESCO gesagt:

Die Alt·stadt von Aleppo ist jetzt Welt·kultur·erbe.


In Syrien ist Bürger·krieg.

In der Stadt Aleppo wird seit dem Jahr 2012 gekämpft.

Viele Stadt·teile sind kaputt.

Viele Bewohner sind geflüchtet.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.