Animal Liberation Front

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Animal Liberation Front ist der Name einer Gruppe.

Die Gruppe setzt sich für Tiere ein.

Die Gruppe will nicht, dass Menschen mit Tieren Versuche machen.

Die Gruppe benutzt dazu auch Gewalt.


Auf dem Bild sind 2 Menschen und 5 Beagle Hunde zu sehen. Die Menschen haben Sturmmasken an. Das ist ein Bild der Animal Liberation Front. Hier haben Sie Hunde aus einem Versuchslabor befreit.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

ALF

Tierbefreiungsfront


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Im Jahr 1976 hat Ronnie Lee die Animal Liberation Front gegründet.

Animal Liberation Front ist englisch.

Auf Deutsch heißt die Gruppe:

Tierbefreiungsfront


Die Animal Liberation Front sagt:

Alle dürfen bei Animal Liberation Front mitmachen.

Mitmachen darf, wer:

  • Vegetarier oder Veganer ist.
  • Tiere befreit, wenn diese gequält werden
  • Sachen von Menschen kaputt macht, die Tiere quälen.


Die Gruppe macht verschiedene Aktionen.

Die Aktionen sollen Tieren helfen.

Zum Beispiel:


Die Gruppe macht auch Dinge kaputt.

Zum Beispiel:

  • Die Gruppe sägt Hochsitze von Jägern um.
  • Die Gruppe hat eine Wurstfabrik angezündet.
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.