Anschläge in Beirut 2015

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anschläge in Beirut 2015 waren am 12. November 2015 in Beirut.

Die Anschläge haben 2 Männer gemacht.

Die 2 Männer haben 44 Menschen getötet und viele Menschen verletzt.


Die 2 Männer gehören zur IS Gruppe.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Terroranschläge in Beirut 2015

Terroranschlag in Beirut 2015

Anschlag in Beirut


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bei den Anschlägen sind 44 Menschen gestorben.

Über 200 Menschen sind bei den Anschlägen verletzt worden.


Die 2 Männer die den Anschlag gemacht haben,

sind Selbstmord-Attentäter.

Die Männer haben einen Sprengstoff·gürtel benutzt.

Sie haben sich damit in die Luft gesprengt.


1 Mann hat sich vor einer Moschee gesprengt.

Der andere Mann hat sich vor einer Bäckerei gesprengt.

An den 2 Orten wohnen sehr viele Schiiten.

Sehr viele Menschen gehören zur Hisbollah Gruppe.

Die Hisbollah Gruppe kämpft im Krieg von Syrien.

Die Hisbollah Gruppe kämpft gegen die IS Gruppe.


Die Anschläge sind von der IS Gruppe organisiert worden.

Die 2 Männer die sich gesprengt haben,

sind gestorben.

Die 2 Männer gehören auch zur IS Gruppe.


Die Polizei im Libanon hat 13 Personen festgenommen.

Diese 13 Personen haben etwas mit den Anschlägen zu tun.


Wegen den Anschlägen ist am 13. November 2015 Staats·trauer gewesen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.