Anschläge in Brüssel am 22. März 2016

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mehrere Männer haben einen Anschlag gemacht.

Sie haben mit Bomben viele Menschen verletzt und getötet

Das ist am Dienstag, 22. März 2016 gewesen.


Am Flug∙hafen in Brüssel.

Und in einer U-Bahn-Station.

Im Stadt-Zentrum von Brüssel.


Es hat über 30 Tote und 260 Verletzte gegeben.


Brüssel ist die Haupt∙stadt von Belgien.

Belgien ist in Europa.

Brüssel ist auch die Haupt∙stadt von der EU.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Terroranschläge am 22. März 2016 in Brüssel

Bombenanschlag in Brüssel am 22. März 2016


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Was wir über die Anschläge wissen:[Bearbeiten]

• Um 8 Uhr hat es am Flug∙hafen in Brüssel zwei Explosionen gegeben.


• Der Flughafen ist geräumt worden.


• Die Explosionen sind von einem Selbst∙mord∙attentäter ausgelöst.

Ein Selbst∙mord∙attentäter spreng sich selbst in die Luft.
Er will, dass dabei auch viele andere Menschen sterben.


• Um 9 Uhr Früh hat es auch eine Explosion in einer U-Bahn-Station gegeben.


• Es gibt insgesamt ungefähr 30 Tote.

Und ungefähr 260 Verletzte.


• Die Terror-Gruppe Islamischer Staat hat gesagt:

Wir haben den Anschlag gemacht.


• Der ganze Verkehr in Brüssel funktionierte nicht mehr.

Alle Leute müssen zu Hause bleiben.


• Letzten Freitag ist in Brüssel ein Mann festgenommen worden.

Er heißt Salah Abdeslam.


Die Polizei glaubt:

Er hat etwas mit den Anschlägen in Paris zu tun.

Im letzten November hat es auch in Paris Anschläge gegeben.

Viele Menschen sind dabei gestorben.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.