Anschlag in Paris am 20. April 2017

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anschlag in Paris ist am 20. April 2017 passiert.

Der Anschlag ist in Frankreich passiert.

In der Stadt Paris.

Auf der Champs-Élysées-Straße.


Ein Mann hat mit einer Waffe auf Polizisten geschossen.

Der Mann hat absichtlich auf die Polizisten geschossen.

Ein Mensch ist dabei gestorben.

3 Menschen sind verletzt.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Anschlag in Paris

Anschlag in Frankreich

Anschlag kurz vor der Präsidenten·wahl


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Der Mann hat mit seinem Auto neben einem Polizei·bus angehalten.

Er ist ausgestiegen und hat auf den Polizei·bus geschossen.

Er hat einen Polizisten getötet.

Zwei Polizisten und eine Frau sind verletzt.

Der Mann hat versucht danach abzuhauen.

Aber der Mann wurde von der Polizei erschossen.


Der Präsident von Frankreich sagt,

es ist ein Terror·anschlag.

Die Polizei sagt auch,

es ist ein Terror·anschlag.

Die Polizei versucht noch mehr Dinge heraus·zu·finden.

Die IS Gruppe sagt,

sie haben den Anschlag gemacht.

Der Mann gehört zur IS Gruppe.

Und er heißt "Abu Jussuf der Belgier".

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.