Anschlag in Sousse

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anschlag in Sousse war am 26. Juni 2015.

Dabei sind 38 Menschen gestorben.


Sehr viele Menschen sind verletzt worden.

Ein Mann hat mit einer Maschinen·pistole auf die Menschen geschossen hat.

Der Mann hat das mit absicht gemacht.


Der Anschlag war in der Nähe von der Stadt Sousse.

Das ist im Land Tunesien.


Nach 30 Minuten hat die Polizei den Mann auf·gehalten.

Polizisten haben auf den Mann geschossen.

Und ihn dabei getötet.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Anschlag in Port El-Kantaoui 2015

Anschlag in Sousse 2015

Anschlag in Sousse am 26. Juni 2015


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Der Mann hat viele Menschen getötet.

Er gehört zum Islamischen Staat.

Das hat der Islamischer Staat bei Twitter geschrieben.

Sein Name ist: Seifeddine Yacoubi.


Der Mann hat mit einer Kalaschnikow auf die Menschen geschossen.

Die Kalaschnikow hat er vorher in einem Sonnen·schirm versteckt.

An einem Bade·strand.

Dort wo viele Menschen Urlaub machen.


Der Mann hat auch noch Handgranaten in die Richtung von Menschen geworfen.


Die Menschen die gestorben sind kommen aus diesen Ländern:

Vereinigtes Königreich, Tunesien, Irland, Deutschland, Belgien, Portugal


Viele Menschen haben nach dem Anschlag eine Blutspende gemacht.

Wegen dem Anschlag haben viele Menschen ihren Urlaub abgebrochen.

Oder ihren Urlaub abgesagt.

Weil sie Angst haben,

das nochmal etwas passiert.


Angela Merkel hat Beji Caid Essebsi ihr Beileid gegeben.



Am selben Tag waren auch diese 2 Anschläge:

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.