Apartheid

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche


Apartheid ist ein holländisches Wort.

Auf deutsch heißt das Wort: Getrenntheit


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Rassentrennung


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Mit Apartheid ist die Rassentrennung gemeint.

In Südafrika haben mehr als 100 ( ein hundert ) Jahre lang Eroberer regiert.

Sie kamen aus England, Holland und Deutschland.

Sie haben die Ureinwohner unterdrückt.


Wer eine schwarze Hautfarbe hatte, hatte weniger Rechte.


Zum Beispiel durften Schwarze nicht:

- in manche Parks gehen

- nicht in manche Restaurants gehen

- nicht alle Toiletten benutzen

- nicht den gleichen Eingang im Krankenhaus benutzen

- nicht im gleichen Zugabteil wie Weiße mitfahren


Es gab unterschiedliche Wohngebiete für Schwarze und Weiße.

Es gab unterschiedliche Schulen.

Nur Weiße durften wählen.


Nelson Mandela und Frederik Willem de Klerk haben 1990 gesagt,

sie wollen ein demokratisches Südafrika.

Sie wollen keine Apartheid mehr.