Apposition

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Apposition ist eine Wort·art.

Eine Apposition ist ein Zusatz·wort.

Oder ein Zusatz·satz.


Eine Apposition wird benutzt um ein anders Wort genauer zu beschreiben.

Meistens um ein Substantiv genauer zu beschreiben.

Manchmal auch um Pronomen genauer zu beschreiben.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Beifügung

Beisatz


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Eine Apposition ist eine Beifügung zu einem Nomen oder Pronomen.

Die Apposition steht oft hinter dem Nomen.

Oder hinter dem Pronomen.


Man trennt die Apposition durch Kommas ab.


Apposition - Beispiele:

Dieser Arzt, ein bekannter Spezialist, kann dir helfen.

Meine Mutter, eine tolle Frau, besucht dein Fußball·spiel.


Eine Apposition kann man auch weglassen.

Der Satz hat durch das weglassen der Apposition keinen Fehler.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.