At­ti­tü­de

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort At­ti­tü­de kann verschiedene Bedeutungen haben.

Meistens ist damit gemeint:

Was für eine Einstellung hat ein Mensch.

Zum Beispiel:

  • Ist eine Mensch immer freundlich
  • Oder drängelt sich ein Mensch immer vor
  • oder ist frech zu allen Rad·fahrern


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Attitude

Gebaren

Körper·haltung

Geistes·haltung

Stellung

Einstellung

Haltung

Charakteranlage

Grundeinstellung

Gesinnung

Standpunkt


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort Attitüde kommt aus der französischen Sprache.

Auf deutsch heißt das Wort:

Haltung

Verhalten oder

Gebaren


Das Wort gibt es in der Kunst.

Zum Beispiel, wenn man ein Bild beschreiben will.

Dann sagt man, wie die Menschen im Bild dargestellt sind.

Was für eine Figur sie machen.

Was für eine Haltung sie haben.

Man kann auch sagen:

Was für eine Attitüde sie haben.


Das Wort At­ti­tü­de gibt es auch im Ballett.

Im Ballet ist Attitüde eine bestimmte Tanz·figur.

Der Tänzer steht auf einem Bein.

Das andere Bein wird nach hinten gehoben.


Das Wort At­ti­tü­de gibt es auch in der Psychologie.

Psychologie ist ein anderes Wort für Seelen·kunde.

Oder Wissenschaft der Seele.


Ein Psychologe meint mit Attiüde,

die Einstellung von einem Menschen.

Ein Mensch kann verschiedene Einstellungen haben.

Zum Beispiel kann ein Mensch:

  • Vorurteile haben
  • Mitgefühl für andere Menschen haben
  • Abneigung gegen andere Menschen haben
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.